banner
Real time web analytics, Heat map tracking

Lehrgang "Notfallmedizin Bergwacht" 2016 der Bergwacht Hessen erfolgreich

Der diesjährige Lehrgang „Notfallmedizin Bergwacht“ der Bergwacht Hessen ist erfolgreich absolviert. Vom 04. bis 08.05.2016 reisten 14 Einsatzkräfte der hessischen Bergwacht und 3 Kameraden aus dem Sauerland in die bayrische Rhön. Der „Wanderzirkus“ Notfallmedizin war in diesem Jahr im malerischen Bischofsheim in der bayrischen Rhön zu Gast, hier waren wir untergebracht im Schullandheim „Bauersberg“, am Rande der Rhön- Höhenstraße. Die Verpflegung wurde vom Schullandheim sichergestellt. Unter der Leitung des stv. Technischen Leiters der Bergwacht Hessen, Ralf Seibert, der Landesausbilder Frank Köster, Gerd Windhausen und Patrick Sangermann von der Bergwacht   Sauerland wurden die angehenden Notfallmediziner 4 Tage lang intensivst geschult. Im Rahmen verschiedenster Fallbeispiele und vieler theoretischer Unterrichtseinheiten wurden die umfangreichen Ausbildungsinhalte vermittelt und trainiert. Alle gestellten Anforderungen wurden von den Teilnehmern souverän gelöst. Am Sonntagmittag verabschiedeten die Ausbilder 16 neue, sichtlich ermüdete, Notfallmediziner in die entsendenden Bereitschaften. Bei blauem Himmel und Sonnenschein erwies sich die Rhön, Einsatzgebiet unserer Bereitschaft Wasserkuppe wieder einmal als optimales Ausbildungsgelände. (WinG)