banner
Real time web analytics, Heat map tracking

Mehrere Einsätze am Sonntag

Großer Feldberg, 06.05.2018
Am vergangenen Sonntag wurde die Bereitschaft der Bergwacht Großer Feldberg, der Rettungswagen der Bergwacht, der Notarzt Bad Homburg sowie der Rettungshubschrauber Christoph 2 zu einem gestürzten Mountainbiker im Taunus im Bereich der Elisabethenschneise alarmiert. An Hand übermittelter Koordinaten sowie Unterstützung aus der Luft durch den Rettungshubschrauber konnte der Verletzte lokalisiert und schließlich in eine Klinik gebracht werden.
Anschließend rückte die Besatzung unseres Allrad-KTWs gemeinsam mit der Feuerwehr Oberursel-Mitte zu einem verletzten Kind auf einem Klettergerüst in Mitten eines Spielplatzes aus. Nach der Versorgung des Kindes konnte es gemeinsam mit den Einsatzkräften der Feuerwehr auf der Gebirgstrage gerettet und an den nachbestellten Rettungswagen übergeben werden.
Währenddessen stand unser Rettungswagen bei zwei Waldfeuern unterhalb des Großen Feldbergs für die Einsatzkräfte der Feuerwehren der Gemeinde Schmitten in Bereitstellung.

2018 05 04 MTB Sturz